Wandern im Chiemgau

Wer die Natur des Chiemgaus bei einer Wanderung erkunden möchte, ist bei uns am Hoderhof genau richtig! Direkt beim Bauernhof können Sie schon die ersten Wanderungen starten. Auf allen Wanderwegen kommen Sie an urigen Berghütten vorbei, die meist auch bewirtschaftet sind. Eine typisch bayerische Brotzeit darf da ntürlich nicht fehlen. 

Neben den zahlreichen Wanderwegen haben Sie auch eine große Auswahl an gemütlichen Spazierwegen. Wir empfehlen die Tour zu den Grassauer und Rottauer Almen, von wo aus Sie weiter das Hochplattengebiet erkunden können. Aber auch kleinere Wanderungen, wie z.B. zum Wasserfall in Grießenbach oder den beliebten Moorundweg sind sehr empfehlenswert.

Das sollten Sie beachten:

  • Feste Schuhe sollten Sie bei jeder Wanderung tragen
  • Immer genug zum Trinken mitnehmen
  • Eine kleine Brotzeit hat noch keinem geschadet
  • Regenjacke für alle Fälle in den Rucksack einpacken
  • Eine Wanderkarte mitnehmen (auch wenn die Wege beschildert sind)
  • Empfehlenswert aber kein Muss: Wanderstöcke
  • Abfall gehört in die Mülltonne und nicht auf den Wanderweg

Weitere Informationen und Tourvorschläge erhalten Sie auf der Website der Tourisinformation Grassau und Rottau.

Zu den Wanderwegen

Baden & Wassersport

Für Wasserratten und Wassersportbegeisterte ist ein Urlaub am Hoderhof ideal. Denn in wenigen Minuten mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem kostenlosen Bussen erreichen Sie den Chiemsee. Rund um den See gibt es eine Vielzahl an Strandbädern. Wir empfehlen Ihnen die Strandbäder in Übersee-Feldwies (ca. 10 km) und Bernau-Felden (ca. 7 km).

Wenn Sie neben einem erholsamen Badetag auch eine sportliche Aktivität am Wasser suchen, empfehlen wir Ihnen Segeln oder Surfen am Chiemsee. Für Anfänger gibt es eigene Segel- und Surfschulen

Sollte es einmal Regnen, müssen Sie nicht auf Ihren Badespaß verzichten. In unmittelbarer Nähe gibt es einige Hallenbäder wie beispielsweise das Erlebnisbad Prienavera, die Chiemgau Therme, das BernaMare oder das Vita Alpina.

Mountainbiking und Radfahren

Durch die einzigartige Lage Rottaus haben Sie die Wahl zwischen einer gemütlichen und flachen Fahrradtour oder zwischen ausgiebigen und anspruchsvollen Mountainbike-Strecken. Bei Radfahrern ist besonders die herrliche Radtour rund um den Chiemsee beliebt. Die Tagestour führt Sie ein Mal rund um das bayerische Meer und bietet tolle Ausblicke und viele Einkehrmöglichkeiten direkt am See. Tipp: Suchen Sie sich einen urigen und schattigen Biergarten in einer echten bayerischen Wirtschaft aus und stärken Sie sich hier mit einer typisch bayerischen Brotzeit! So macht die Chiemsee-Umrundung noch mehr Spaß.

Das sollten Sie dabei haben:

  • Immer genug zum Trinken mitnehmen
  • Eine kleine Brotzeit kann auch nicht schaden
  • Regencape für unvorgesehenes Regenwetter
  • Ihre Gästekarte, damit Sie in den Sommermonaten die Chiemsee Ringbuslinie nutzen können

Für Mountainbiker stellen die Chiemgauer Alpen eine tolle Herausforderung dar. Sie können sich dabei die für Ihre Konditionsstufe passenden Trails aussuchen. Von einfachen bis hin zu wirklich anspruchsvollen Bergstrecken ist alles dabei. 

Zu den Rad- und Mountainbike-Strecken

Laufen und Joggen

Durch die einzigartige Landschaft und Topographie der Gemeinde Grassau & Rottau hat das Thema Laufen einen ganz besonderen Stellenwert. Von eigens ausgeschilderten einfachen, flachen Laufwegen bis hin zu anspruchsvollen Bergstrecken ist alles dabei. Die Laufstrecken sind für eine Länge von 5 bis 24 km ausgelegt. Für Genuss-Läufer empfehlen wir die Runde durch das Naturschutzgebiet Kendlmühlfilze. 

Zu den Laufstrecken in Grassau und Rottau